kosten

 

planungshonorar

 

das honorar für die erstellung von außenanlagen | freianlagen ist durch die honorarordnung für architekten und ingenieure (hoai fassung 2013) geregelt und orientiert sich an den herstellungskosten (baukosten).

das honorar für leistungen bei freianlagen, deren anrechenbare kosten unter 20.000 euro liegen, kann gemäß § 7 abs. 2 hoai frei vereinbart werden, liegt jedoch mindestens bei 600 euro. liegen die leistungen darüber, betragen sie für das gesamte leistungsspektrum (von der grundlagenermittlung bis zur bauüberwachung und dokumentation) je nach komplexität der planungsaufgabe ca. 10% - 30% der herstellungskosten.
bei der beauftragung einzelner leistungsphasen wird das honorar anteilig berechnet.

entstehende planungskosten sollten sie nicht als reine zusatzkosten betrachten. durch exakte planung, einholung vergleichbarer angebote und professionelle baubetreuung amortisieren sich diese im regelfall.

 

 

beispiele:

 

- kleiner privatgarten oder vorgarten, bausumme 10.000 bis 15.000 euro, einfache gestaltung:

entwurf, preis 600 - 800 Euro

- privatgarten 300-500 m², bausumme ca. 15.000 euro: entwurf, pflanzplan, 1200 - 1700 euro

- privatgarten 500-1.200 m², bausumme ca. 20.000 bis 25.000 euro: 1-3 vorentwürfe, gegebenenfalls entwurf, ausführungsplan, pflanzplan, 2700 - 3400 euro

- exklusiver großer privatgarten, bausumme 30.000 -50.000 euro: 2-3 vorentwürfe, entwurf, ausführungsplan, pflanzplan, 3600 - 6200 euro

- exklusiver großer privatgarten, schwimmteich oder öffentl. anlage, ca. 80.000 euro: 2-3 vorentwürfe, entwurf, ausführungsplan, pflanzplan, 7500 - 10000 euro

- großer luxusgarten mit hochwertigen materialien, ggf. höhenunterschieden und ggf. schwimmteich, oder öffentliche außenanlage ca. 150.000 euro: 1-3 vorentwürfe, entwurf, ausführungsplan, pflanzplan, 13000 - 16000 euro

- durchschnittlicher schwimmteich, bausumme ca. 30.000 bis 40.000 euro: 1-2 vorentwürfe, entwurf, ausführungsplan, pflanzplan, 3500 - 4600 euro

- mustergarten für baustoffhändler: 2-3 vorentwürfe, ausführungsplan, pflanzplan, mengenermittlung, ca. 11-16 euro/m² bei 250-1.000 m² (netto, zzgl. mwst)

- freiflächen zu gewerblichen und öffentlichen bauten, anrechenbare erstellungskosten 100.000 -2 mio. euro: 3 vorentwürfe, entwurf, ausführungsplan, pflanzplan, leistungsverzeichnis und ausschreibung, siehe abrechnungsmethodik nach hoai:

 

 

abrechnungsmethodik nach hoai

 

 

ab einer bausumme von 20.000 euro zzgl. mwst. sind alle planenden bei der preisgestaltung rechtlich an die honorarordnung für architekten und ingenieure (hoai 2013) gebunden. diese ist ein gesetz. rechtlich bindend ist die hoai für alle menschen, welche planungen vornehmen. maßgeblich für die bindung an die hoai ist allein die planende tätigkeit, nicht die qualifikation. preisunterschreitungen sind laut gesetz ebenso strafbar wie -überschreitungen. dabei bemisst sich das honorar an den anrechenbaren erstellungskosten für das projekt. der folgenden tabelle können die preise der hoai von 2013 entnommen werden:

honorartabelle
Honorartafel 2013.PDF
PDF Datei [28.7 KB]